Wächter der Ewigkeit – Sergej Lukanienko

Sep 3rd, 2007 | By | Category: Fantasy
7

Suche nach : Wächter der Ewigkeit – Sergej Lukanienko

★★★★½ (Meine Bewertung)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Geben Sie Ihre eigene Bewertung ab !
Loading ... Loading ...


3-teiliges Hörbuch 

Wächter 10 : Die gemeinsame Sache : 5h:38m
Wächter 11 : Der gemeinsame Feind : 4h:35m
Wächter 12 : Das gemeinsame Schicksal : 3h:52m

Autor : Sergej Lukanienko
Sprecher : Oliver Brod, Christian Rode

Bei Audible.de : Die gemeinsame Sache(10), Der gemeinsame Feind(11), Das gemeinsame Schicksal(12)
Oder lieber doch als Buch : Wächter der Ewigkeit.


Inhalt

Eigentlich ist es eine ganz einfache Aufgabe für Anton: Ein russischer Urlauber wird im fernen Schottland ermordet und alles deutet darauf hin, daß kein "Anderer" beteiligt ist. Doch in Wirklichkeit geht es um den "Kranz der Schöpfung" und eine Gruppe "Hoher" will diesen in ihren Besitz bringen.

Besprechung 

Soso, die Führer der Tagwache und der Nachtwache beauftragen Anton, der seine neu erworbenen Kräfte erst schulen muß, mit einer scheinbar einfachen Aufgabe, die zum Schluß die Grundfeste der Welt erschüttert. Beinahe hätte ich 5 Punkte für die Story vergeben - aber, daß dem Autor nichts besseres als eine Atombombe eingefallen ist - naja, Und dann ist da auch noch der gute, alte Merlin ... (hier kommt demnächst meine Meinung zum derzeitigen massiven Auftauchen von Merlin in der zeitgenössichen Fantasie-Literatur)

In diesem Buch werden viele offene Fragen aus den vorherigen Büchern beantwortet und die Serie erhält einen würdigen Abschluss. Wir erfahren viel über die Welt der Anderen und was mit der Tochter von Anton und Svettlana passiert.

Hier spielen zum ersten Mal in der Wächter-Serie die Handlungsebenen so zusammen, daß sich ein schlüssiges Bild ergibt. Die Sprecher bieten ein gewohnt souveränes Bild und sind Garant für ein spannendes und interessantes Hörerlebniss.

Siehe auch : Wächter der Nacht , Wächter des Tages ,Wächter des Zwielichts

Fazit

Das ist mal eine spannende, tragfähige Geschichte - und dann auch noch hervorragend erzählt. Leider wohl der letzte Band der Serie. - Wären doch nur die vorherigen genauso gestrickt gewesen und nicht nur Lieferanten für die Fakten, die hier nun überzeigend zu einer tollen Story verwoben wurden.

Tags: , ,


Leave Comment