Antigone – Jean Anouilh

Jul 31st, 2008 | By | Category: Hörprobe, Hörspiel, Klassiker
245

Suche nach : Antigone – Jean Anouilh

★★★★★ (Meine Bewertung)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3 Geben Sie Ihre eigene Bewertung ab !
Loading ... Loading ...


Antigone : 1h:54m

Autor: Jean Anouhil
Sprecher: Johannes Steck (Erzähler), Carin C. Tietze (Antigone), Dietrich Hollinderbäumer (Kreon) u.a.

Bei Audible.de: Antigone
Als CD : Antigone CD


Hörprobe

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Inhalt

Das Drama, mit dem Jean Anouilh seinen Weltruhm begründete.
Ein atmosphärisch dichtes Hörspiel mit Johannes Steck, Carin C. Tietze, Dietrich Hollinderbäumer, Anette Wunsch, Alexa Maria Surholt, Matthias Deutelmoser, Torsten Münchow, Lutz Schäfer, Richard Oehmann, Philipp Kreisselmeier.
Musik: frim fram. Regie: Johannes Steck, Lutz Schäfer.

Gegen den Willen des unbarmherzigen Statthalters Kreon bestattet Antigone, Tochter des Ödipus, ihren Bruder Polyneikes.
Doch mit dieser trotzigen Tat und ihrer Reuelosigkeit löst sie eine Katastrophe aus, die unweigerlich ihr eigenes Leben kostet.
Ein klassisches Drama, das bis heute nichts von seiner gesellschaftlichen Brisanz verloren hat - der Forderung nach Menschlichkeit.

 

Besprechung

Ich habe mich als erstes gefragt ob "die alten Griechen" wirklich hörbuchfähige Stücke geschrieben haben.

Haben Sie ? Mehrdeutige Antwort: Zumindest das dem Hörbuch zugrundeliegende Theaterstück von Jean Anouilh ist hörbuchfähig!

Das Hörbuch ist hervorragend aufgebaut. Bereits in der Einleitung wird dies deutlich, wenn die Protagonisten des Stücks vom Erzähler, als Akteure des Theaterstückes kurz vor Beginn der Aufführung, beschrieben und namentlich vorgestellt werden.

Dann geht es los mit großem Getöse und Kampflärm, das Stück beginnt. Die Geräuschkullisse ist ausgewogen, passend und die musikalische Untermalung, als Trenner der Handlung, ist gut plaziert. Aber sind da nicht einige Polizeisirenen, Hubschrauber und weitere sehr "moderne" Geräusche in der Kulisse, die da eigentlich nicht hingehören ?

Die Sprecher agieren sehr emotional und halten den Zuhörer dicht am Geschehen. Die Geschichte von Antigone wird eindringlich und ohne Zurückhaltung von den Sprechern umgesetzt.

Fazit

So wird der antike Stoff auch von Theatermuffeln leicht und schmackhaft konsumiert !


Tags: , , ,


Leave Comment