Steve Jobs und die Geschichte eines außergewöhnlichen Unternehmens – Jeffrey S. Young, William L. Simon

Okt 14th, 2008 | By | Category: Sachbuch
344

Suche nach : Steve Jobs und die Geschichte eines außergewöhnlichen Unternehmens – Jeffrey S. Young, William L. Simon

★★★★☆ (Meine Bewertung)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Geben Sie Ihre eigene Bewertung ab !
Loading ... Loading ...


Steve Jobs : 15h:23m

Autor: Jeffrey S. Young, William L. Simon
Sprecher : Michael Brennicke

Bei Audible.de: Steve Jobs und die Geschichte eines außergewöhnlichen Unternehmens
Oder lieber doch als Buch :Steve Jobs: Und die Erfolgsgeschichte von Apple


Hörprobe

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.


Inhalt

Steve Jobs ist für die Apple-Gemeinde ein Visionär und Guru, für seine Gegner ein unberechenbarer Egomane.

Er revolutionierte zunächst den Computermarkt und setzte den äußerlich wenig attraktiven Kisten den Apple entgegen, der aus einem Gebrauchsgegenstand ein Kultobjekt machte.

Danach gelang es ihm, mit computeranimierten Filmen wie »Toy Story« oder »Findet Nemo!« die Herzen der Zuschauer im Sturm zu erobern.

Sogar die ehrwürdige Academy of Motion Picture Arts and Sciences konnte sich ihrem Zauber nicht entziehen: Sie zeichnete Pixar mit zwölf Oscars aus.

Und nun widmete er sich der Musikindustrie: Er eroberte mit iPod und iTunes die Branche und begeisterte die Fans. Man darf gespannt sein, was Steve Jobs als Nächstes aus dem Hut zaubert.

Detailliert beschreiben die Autoren seinen kometenhaften Aufstieg vom High-School-Außenseiter und Elektronik-Freak zum Prototypen des digitalen Wunderkindes.

Gleichzeitig geben sie Einblicke in das unbekannte und private Leben des Steve Jobs und zeigen faszinierende Seiten dieses charismatischen Mannes.

 

Besprechung

Die Biografie ist sehr unterhaltsam und stellt natürlich in erster Linie das Leben von Steve Jobs dar. Insbesondere die persönlichen Hoch- und Tiefpunkte sowie auch die persönliche Einstellung des Apple Gründers wird gut herausgearbeitet. Was mir eigentlich viel besser gefallen hat ist die Darstellung der Verflechtung von Unternehmen und Oersonen im Leben von Steve Jobs. So habe ich doch einiges neues erfahren, was mir bisher - sicherlich auch magels Interesse - nicht bekannt war.

Besonders ab der zweiten Hälfte des Hörbuchs fallen einige Sprünge sehr unangenehm auf.
(z.B. beim Wechsel von Apple zu Pixar als Haupterzählstrang.)

Hier wird für den Zuhörer, völlig unerwartet, eine Zusammenfassung des soeben gehörten, als Einleitung zum Wechsel der Handlungsebene vorangestellt.

Wozu ? Gehen die Autoren davon aus, dass man das soeben gehörte schon wieder vergessen hat? Insbesondere da die Zusammenfassung überhaupt nicht der Qualität der Langfassung entspricht hätte man hier eher nach dem Motto verfahren sollen : Weniger ist manchmal mehr !

Der Sprecher Michael Brennicke liefert eine ordentliche Leistung ab und sorgt dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

Hier finden Sie noch einiges Material um die Biografie besser zu verstehen:

 


Steve Jobs Rede zu Ernennungsfeierlichkeiten an der Stanford University (englisch)


Apple Macintosh Werbespot "1984"


Apple Macintosh Vorführung auf der MacWorld



Erster Pixar Kurzfilm 1986 "Luxo the Lamp"
 

 

Fazit

Eine interessante und kurzweilige Lektüre.

Tags: , ,


Leave Comment