Hörbuch – wie geht das ?

Wo bekommt man Hörbücher ?, Wie kann ich diese anhören ?, Ich habe keinen IPod - was nun ?

Nun, ich versuche hier dem Neuling seine Fragen nach bestem Wissen und Gewissen zu beantworten.

Hörbücher gibt es entweder als CD oder als Datei zum Abspielen auf einem kompatiblen MP3-Player.
Erstere (Die CD`s) kann man entweder über Amazon.de, Libri.de oder direkt über den Hörbuchverlag beziehen. Gebrauchte und neue Exemplare kann man auch bei eBay erwerben. Um das Finden zu erleichtern haben wir auf der Seite entsprechende Banner eingebunden, die einen einfachen Einstieg in die entsprechenden Portale ermöglichen.

Einige Portale bieten auch Hörbücher zum Download an. Darunter z.B. Libri.de. Hervorzuheben ist hier Audible.de, die eine riesige - auch anderssprachige - Auswahl und einen hervorragenden Kundenservice bieten. Wenn man allerdings keinen MP3-Player besitzt, der das Audible-Eigene Format unterstützt sollte man lieber davon Abstand nehmen.

Grundsätzlich gibt es je nach eigener Hardwareausstattung und bestimmten Eigenheiten der Downloadformate einiges zu beachten. Wer schon mal versucht hat mit Rechtemanagement versehene Musikstücke auf einen anderen Player oder das Autoradio zu übertragen weiss wovon ich rede. Klickt einfach auf die hervorgehobenen Links um mehr zu erfahren.

TIPP !

Wenn man allerdings z.B. einen Apple IPod besitzt (oder besser gleich beim 2-Jahresabo von Audible.de geschenkt bekommt) geht es nicht mehr komfortabler. Einfach das Hörbuch aus der Audible Bibliothek downloaden - wenn der Download abgeschlossen ist wird das Hörbuch direkt in iTunes importiert und dort beim Nächsten andocken des IPod synchronisiert - und schon kann es losgehen (mit dem Hören:-) )

UPDATE : audible.de hat sein Preisschema geändert : Siehe hier !

 

iPod nano für 0€ im audible.de Hörbuch-Abo

 

Musikportale (Amazon.de, Libri.de, Ebay)

Wir haben einige Links und Banner geschaltet, die direkt zu den angebotenen Hörbüchern der Portale führen. Hier kann man sich anmelden und entsprechende CD`s käuflich erwerben.

Downloadportale (Audible.de, Libri.de )

Downloadportale ermöglichen den direkten Download von Dateien, die dann auf den mp3-Player gespielt werden können. Wenn Sie bisher noch keine Erfahrungen mit kopiergeschützten Musikstücken gemacht haben oder lediglich einen CD-Player besitzen, empfehlen wir dringend direkt Audio-CD`s zu kaufen oder ausschliesslich MP3-Dateien herunterzuladen !

Audible sticht aus den Anbietern hervor, da hier eine integrierte Lösung für Einsteiger angeboten wird, die - trotz Rechtemanagement - wirklich funktioniert. Audible hat zu diesem Zweck ein eigenes Dateiformat erstellt, dass trotz guter Audioqualität noch weniger Platz beansprucht als MP3- bzw. WMA-Dateien. Zusätzlich beinhaltet das Format einen Kapitelindex, der auch eine Navigation in einem mehrere Stunden langen Stück möglich macht. Versuchen Sie mal mit einem herkömmlichen MP3-Player die Stelle nach 3h:24m anzufahren wo sie zuletzt das Zuhören abgebrochen haben ! Bei Benutzung eines Apple IPod (ggf. kostenlos aus der Audible-Aktion) wird beim Download das Hörbuch automatisch in iTunes importiert und bei der nächsten Synchronisation mit dem IPod übertragen - Fertig !

Abgesehen von der technischen Seite bietet Audible risikolose Testabos an, die jeweils zum Monatsende gekündigt werden können. Mit einem Abo haben Sie Zugriff auf die Exclusiv-Hörbucher (sonst nirgendwo erhältlich) und zahlen einen geringen Preis von derzeit EUR 14,95 für 2 Hörbücher / Monat. Zusätzlich können Sie auch noch Audiomagazine abonnieren etc. Hier gibt es für Jeden etwas.

Rechtemanagement

Es gibt sicher gute Gründe seitens der Musik- und Hörbuchindustrie kopiergeschütztes und mit Rechtemanagement versehenes  Material anzubieten. Meiner Meinung nach ist das Ganze aber ausschliesslich mit Nachteilen für den Endbenutzer verbunden. Man sollte sich also - bevor man geschützte Dateien herunterlädt - bewusst für ein Format entscheiden und sich über die Konsequenzen im Klaren sein.

Grundsätzlich können geschützte Dateien problemlos auf dem Rechner abgehört werden, auf den Sie aus dem Internet heruntergeladen wurden. Die Probleme beginnen mit dem - legitimen und rechtmässigen - Wunsch das Stück auf einem anderen Rechner , einem MP3-Player oder dem Autoradio anzuhören.
Was immer funktioniert : Sie können die Dateien als Audio-CD(s) brennen. Ein brennen von MP3-CDs ist nicht möglich. Ob das eine praktikable Lösung ist muss jeder für sich selbst entscheiden, probieren Sie doch  einfach mal ein 20 Stunden langes Hörbuch direkt hintereinander auf ca. 15 CDs zu brennen.
Es soll auch MP3-Player (und Autoradios) geben, die WMA-Rechtemanagement beherrschen. Sie finden sicher im Internet tausende von Forenbeiträgen, die sich mit den auftretenden Problemen beschaftigen - aber wollten Sie nicht ursprünglich mit den Hörbüchern irgendwie auch Zeit sparen ?

Falls Sie den Weg über Audible und iTunes gewählt haben können Sie zumindest Ihre gekauften Hörbücher problemlos über jegliche Hardware wiedergeben, die Sie Ihr eigen nennen. iPods, iMac mini, Apple-TV etc...